Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mensmaximus vor 3 Monate, 1 Woche.

Force Sell Produkte anlegen

  • Hallo Leute 🙂

    ich stehe momentan vor einem größerem Problem.
    Und zwar betreibe ich einen Online-Shop für bedruckte Fußmatten.
    Das ganze ist ziemlich komplex, da die einzelnen Produkte mehrmals eingetragen sind, für die vielen verschiedenen Automarken und Modelle.

    Das ganze (sollte) folgendermaßen ablaufen:
    1. Der Kunde wählt sich über die Übersicht „Mattenauswahl“ seine gewünschte Fußmatte als „Rohling“ aus (einfaches Produkt)
    2. Der Kunde geht zurück in die Übersicht „Bedruckung“ und wählt sich seine gewünschte Bedruckung inkl. Farbe und Druckoption aus (Variables Produkt)
    3. Kunde geht zur Kasse, bezahlt und fertig

    Jetzt kam es aber schon öfter vor, das sich die Kunden nur die Bedruckung auswählen und diese bezahlen, ohne Matten. Dann muss ich die Kunden jedesmal anschreiben und die meisten treten dann vom Kauf zurück und wollen ihr Geld wieder.

    Ich benötige jetzt also ein Plugin oder eine Funktion, das die Bedruckung NUR gekauft werden kann, wenn ein zweites (nicht deklariertes) Produkt mit im Warenkorb liegt.

    Das Force Sells Plugin habe ich mir schon angeguckt aber ich glaube das ist nicht das richtige für mich bzw. funktioniert nicht, da ich dann jede Matte, für jede Automarke + Modell eingeben müsste.

    um das ganze etwas übersichtlicher zu gestalten, könnt ihr es euch ja mal Live anschauen: http://www.mattenwerk.net

    Habt ihr eventuell eine Idee für mich
    Vielen Dank im voraus!

    Grüße
    Chris

    Das ist konzeptionell falsch. Entweder man führt den Kunden nach der Auswahl eines Produktes zur Bedruckung oder bietet den Druck direkt am Produkt als Optionen an.